Durch blühende Wildblumen- und Streuobstwiesen 

Hundewanderung Wildwiesenweg
Hundewanderung Wildwiesenweg
Hundewanderung Wildwiesenweg
Hundewanderung Wildwiesenweg
1  

Ort:

Eitorf

Tourenlänge:

ca. 10 - 11 km

Wanderzeit:

ca. 3 - 3,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad:

überwiegend hügeliges Gelände, meist nur moderate Steigungen

Wegebeschaffenheit:

gut begehbar, mehrheitlich auf Feld- u. Waldwegen, nur ein geringer Asphaltanteil

Leinenführung:

überwiegend Freilaufmöglichkeiten; teilweise Naturschutzgebiet, dort müssen Hunde an der Leine geführt werden

 

Am Fuße des Nutscheids plätschert der Mengbach eingebettet in waldigen Hügeln durch ein stilles Wiesental, in dem sich Wildblumen ungestört entwickeln dürfen. So hat eine Vielfalt seltener Pflanzen- und (Klein-) Tierarten eine ganz besondere ökologische Nische gebildet und bietet uns, unseren Augen und Nasen gerade jetzt mit einer üppigen Blumenblüte ein außergewöhnliches Naturerlebnis.

 

Landwirtschaftliche Nutzung im Sinne einer Weidewirtschaft scheint es nicht zu geben – allerdings, wohl im Sinne der Obstwirtschaft – zumindest deuten die in voller Blüte stehenden Bäume auf den Streuobstwiesen darauf hin, dass es im Spätsommer einiges zu ernten gibt.  

 

Weite Waldpassagen und wunderschöne Aussichten auf das Siegtal gibt es natürlich noch oben drauf.

 

Eigentlich gut begehbare Wege, gutes Schuhwerk, besser noch Wanderschuhe sind aber dennoch auf dieser 4 PfotenTour zu empfehlen.  

 

 Leistungen von 4 PfotenTouren:

  • Geführte Wanderung
  • 1 Leckerli für jeden Mitwanderer
  • Infos über das Gebiet
  • 1 Pfotenabdruck

 Ihre Eigenleistung:

  • Eigene An- und Abreise
  • Verpflegung & Getränke für unterwegs
  • Einkehr im Café / Restaurant

Preis:

  • 19,00 € Normaltarif:  1 Person & 1 Hund
  • 28,50 € Partnertarif:  2 Personen & 1 Hund

 

zum Rhein-Sieg-Kreis Überblick 

zu den Terminen